Wegen einer am 14.05.2024 in Kraft getretenen Gesetzesänderung empfehlen wir allen Mitgliedern eine Überprüfung der Impressumsangaben auf der eigenen Homepage. 

Am 14.05.2024 haben sich verschiedene gesetzliche Bezeichnungen geändert, die vor allem das Impressum und die Datenschutzerklärung einer Online-Präsenz betreffen. Die Änderungen basieren weitgehend auf europäischen Vorschriften.

Die Digitalisierung in Deutschland gewinnt an Dynamik, besonders bei einem bedeutenden Projekt: dem digitalen Gewerbesteuerbescheid. Bund, Länder und Kommunen, Unternehmen, Steuerberatungen, Haushalts-, Kassen- und Rechnungslegungs-(HKR-)Systemanbieter sowie IT-Dienstleister sind gleichermaßen herausgefordert, den altbewährten, papierbasierten Prozess rund um die Gewerbesteuer in die heutige Zeit zu überführen. Die flächendeckende Umsetzung schreitet zügig voran. Schon ein Drittel der HKR-Hersteller hat auf die Lösung umgerüstet, und mehrere Kommunen in unterschiedlichen Bundesländern haben bereits vollständig digitalisierte Gewerbesteuerbescheide versendet. Die an der Umsetzung beteiligten Partner des Projektes haben nun über den derzeitigen Stand der Umsetzung informiert. 

Startseite

Rückblick: Dialog-Veranstaltung am 06.09.2023 - Abschlussprüfung Kurzarbeitergeld

Um den Ablauf der Abschlussprüfung nach dem Bezug von Kurzarbeitergeld ging es bei einer Dialog-Veranstaltung von Steuerberaterkammer Düsseldorf und Steuerberaterverband Düsseldorf e.V. am 06.09.2023 – ein Thema, das den Berufsstand derzeit vermehrt beschäftigt.

Das Kurzarbeitergeld war während der Corona-Krise ein wichtiges und intensiv genutztes Instrument, um Arbeitsplätze zu sichern. Allerdings wird es grundsätzlich nur vorläufig bewilligt und ausgezahlt: Nach dem Ende der Kurzarbeit prüft die Agentur für Arbeit die insgesamt abgerechneten Bezugszeiträume und führt eine Abschlussprüfung durch. Diese Abschlussprüfungen stehen nun bei vielen Mandanten an.

Rund 130 Mitglieder hatten sich daher zur Online-Veranstaltung angemeldet, bei der Vertreter der Agentur für Arbeit den Ablauf der Abschlussprüfung darstellten und insbesondere auf die einzureichenden Unterlagen eingingen. Außerdem wurde thematisiert, wie die Zusammenarbeit zwischen Berufsstand und Agentur für Arbeit im Zusammenhang mit dem Kurzarbeitergeld verbessert werden kann.

Nicht alle Fragen konnten während der einstündigen Veranstaltung sogleich beantwortet werden. Kammer und Verband werden die im Chat gestellten Fragen aber im Nachgang an die Agentur für Arbeit weitergeben und bei Interesse der Mitglieder den Kontakt zur Beantwortung herstellen.

Die Präsentation der Veranstaltung finden unsere Mitglieder im mitgliedergeschützten Bereich der Kammerhomepage unter der Rubrik Veranstaltungen.