Wegen einer am 14.05.2024 in Kraft getretenen Gesetzesänderung empfehlen wir allen Mitgliedern eine Überprüfung der Impressumsangaben auf der eigenen Homepage. 

Am 14.05.2024 haben sich verschiedene gesetzliche Bezeichnungen geändert, die vor allem das Impressum und die Datenschutzerklärung einer Online-Präsenz betreffen. Die Änderungen basieren weitgehend auf europäischen Vorschriften.

Die Digitalisierung in Deutschland gewinnt an Dynamik, besonders bei einem bedeutenden Projekt: dem digitalen Gewerbesteuerbescheid. Bund, Länder und Kommunen, Unternehmen, Steuerberatungen, Haushalts-, Kassen- und Rechnungslegungs-(HKR-)Systemanbieter sowie IT-Dienstleister sind gleichermaßen herausgefordert, den altbewährten, papierbasierten Prozess rund um die Gewerbesteuer in die heutige Zeit zu überführen. Die flächendeckende Umsetzung schreitet zügig voran. Schon ein Drittel der HKR-Hersteller hat auf die Lösung umgerüstet, und mehrere Kommunen in unterschiedlichen Bundesländern haben bereits vollständig digitalisierte Gewerbesteuerbescheide versendet. Die an der Umsetzung beteiligten Partner des Projektes haben nun über den derzeitigen Stand der Umsetzung informiert. 

Startseite

Unterstützender Terminservice für die Registrierung Steuerberaterplattform/beSt

 Zur Unterstützung bei der Registrierung für das beSt bietet die Bundessteuerberaterkammer ab sofort einen Terminservice an. Über folgenden Link können Sie einen Termin buchen, um die Registrierung gemeinsam mit einem Servicemitarbeitenden der Bundessteuerberaterkammer durchzuführen: www.terminland.de/best

Der Termin umfasst die Registrierung und Aktivierung der besonderen elektronischen Steuerberaterpostfächer. Der Import in eine Fachsoftware wird im Termin nicht abgebildet.

Damit der Termin stattfinden kann, sollte folgendes vorbereitet sein:

  • Registrierungscode aus dem Anschreiben der Bundessteuerberaterkammer: Sollte Ihnen dieses Schreiben nicht mehr vorliegen oder der Registrierungscode ungültig sein, wenden Sie sich bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens, Ihrer zuständigen Steuerberaterkammer und Ihrer Kammermitgliedsnummer an: service@bstbk-steuerberaterplattform.de.
  • Personalausweis mit aktivierter Online-Funktion und dazugehöriger eID-PIN: Sollte die Online-Ausweisfunktion Ihres Personalausweises nicht aktiviert sein oder sollten Sie eine neue eID-PIN benötigen, nutzen Sie bitte diesen Link.
  • Installierte und gestartete AusweisApp auf dem PC (aktuellste Version): Den Download für die AusweisApp für Ihren PC erhalten Sie auf dieser Website.
  • Kartenlesegerät für Personalausweis: Die Liste der kompatiblen Kartenlesegeräte finden Sie hier. Prüfen Sie bitte, ob für Ihr kompatibles USB-Kartenlesegerät Treiber- oder Firmware-Updates bereitstehen und führen Sie diese aus.