Mit Blick auf die EU-Wahlen am 9. Juni 2024 hatte die Bundessteuerberaterkammer acht Wahlprüfsteine an CDU, SPD, Bündnis 90/DIE GRÜNEN und FDP gerichtet. In diesem Jahr haben sich die Parteien auf eine einheitliche Form der Beantwortung der Wahlprüfsteine verständigt, welche maximal acht Fragen umfassen konnen. Damit soll eine klare
und vergleichbare Darstellung der Positionen gewährleistet und eine fundierte Meinungsbildung unterstützt werden. 

Die aktuelle Berufsstatistik der Bundessteuerberaterkammer (BStBK) zeigt: Im Jahr 2023 stieg die Zahl der Mitglieder in den Steuerberaterkammern bundesweit auf insgesamt 105.896. Darunter sind 88.969 Steuerberaterinnen und Steuerberater. Damit machen die 1.575 neuen Kammermitglieder ein Plus von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. Die Steigerung geht dabei insbesondere auf die anerkannten Berufsausübungsgesellschaften zurück. 

Die mitgliederstärkste Steuerberaterkammer ist mit 13.736 Kammermitgliedern wie auch im Vorjahr die Steuerberaterkammer München – gefolgt von den Steuerberaterkammern Düsseldorf mit 10.076 und Hessen mit 9.360 Mitgliedern.

Startseite

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung von Deutscher Steuerjuristischer Gesellschaft und FG Düsseldorf zur steuerlichen Betriebsprüfung

Die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft und der Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf laden zu einem Austausch über aktuelle Fragen der steuerlichen Betriebsprüfung ein:

Donnerstag, 23. November 2023, 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr mit anschließendem Get Together

Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf

Programm:

Begrüßung

  • Dr. Klaus J. Wagner (Präsident des Finanzgerichts Düsseldorf)
  • Dr. Ulrike Hoffsümmer (Richterin am Finanzgericht Düsseldorf)

Vorträge

  • Reform der Betriebsprüfung – Analyse der Neuregelungen und Ausblick
    Prof. Dr. Roman Seer (Ruhr-Universität Bochum)
  • Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen – am Ziel vorbei!? – Anspruch, Wirklichkeit und Chancen der Evaluierung
    Dipl.-Finanzwirt (FH) Gerd Achilles (Betriebsprüfer, Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Krefeld)
  • Streitvermeidung und Streitbeilegung im Rahmen der steuerlichen Betriebsprüfung
    RAin/StBin/FAinStR Dr. Christina Hildebrand (Flick Gocke Schaumburg)

Diskussion

Get Together und Ausklang der Veranstaltung

Anmeldung und weitere Informationen: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich. Anmeldeformular. Die Zusagen werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.